Lesezeit: 2 Minuten

Unter dem Motto „Business crafted by design“ feierte das neue Format „[um] denk [ bar] unterwegs“ am 12.März 2019 sein erfolgreiches Debut. 25 Teilnehmer von Unternehmen wie Dyckerhoff, Fraport oder Sanofi kamen zum Networken und Erfahrungsaustausch. Veranstaltungsort war die Fuenfwerken Design AG in Wiesbaden. 

O’Donovan Partner Torsten Krüger mit seinem Vortrag rundum Agile Transformation

Zwei Vorträge zum Thema „Design Thinking meets Agile Transformation“ bildeten das Intro:

  • Rolf Mehnert (Fuenfwerken Design AG) präsentierte den Lösungsansatz Design Thinking anhand von Best Practices. Neben Weber Grills ging es vor allem um die Entwicklung der Craft Beer und Wein-Marke „wabi_sabi“ des [um] denk [ bar] Mitglieds Hans-Joachim Klose.
  • Im Anschluss stellte der O’Donovan Partner Torsten Krüger Ansätze vor, mit denen agile Tranformationen in größeren Organisationen umgesetzt werden können, z.B. das Scaled Agile Framework.  Darüber hinaus warf er die These in den Raum, dass „Agil sein“ mehr ist als „Agil machen“ ist. Und das dazu eine Veränderung in Werten und Haltungen in Unternehmen eintreten muss.

Diese Vorträge lieferten Impulse für einen vielfältigen Erfahrungsaustausch rund um Agilisierung und Digitalisierung. Die Teilnehmer lobten insbesondere die Offenheit in den Diskussionen – abseits der Klarlack-Folien, die oft auf Kongressen gezeigt werden.

Am Ende gab es natürlich auch noch ein leckeres wabi_sabi Craft Beer zum Verkosten.

Wenn Sie mehr wissen wollen über [um] denk [ bar] besuchen Sie uns einfach auf [ um ] denk [ bar ] . Interessiert Sie „wabi_sabi“? Hier können Sie nachlesen was es mit dem Motto auf sich hat.

Lisa-Marei Keding

Lisa-Marei Keding

... ist Beraterin bei der O’Donovan Consulting AG. Aus mehrjähriger Erfahrung verfügt sie über spezifisches Branchen Know-How im Handel, Finanzdienstleistung und Telekommunikation. Vor allem der Aufbau von Kennzahlen-Controllingsystemen, Optimierung von E-Commerce-Geschäftsmodellen sowie Verantwortung im Projektmanagement in bei der Umsetzung von Customer Experience Management legen den Grundstein für die Expertise in der kundenzentrierten Unternehmensführung.

Leave a Reply