Lesezeit: < 1 Minute

Die Digitalisierung ist nicht nur eine technische Herausforderung. Sie bringt Unternehmen sowohl technisch, kulturell und emotional an ihre Grenzen. Wie diese Hürden in Ihrem Unternehmen erfolgreich gemeistert werden können, wollen wir Ihnen zeigen und laden Sie zu unserer Webinar-Reihe zusammen mit der Initiative [um] denk [ bar] ein!

In der Initiative „umdenkbar“ engagieren wir uns gemeinsam mit anderen Experten rund Themen der Digitalisierung und Agilität. Eine Art „Think Tank“, mit dem wir immer wieder spannende Veranstaltungen wie barcamps oder Formate wie [um] denk [ bar] ausrichten.

Startschuss der kostenlosen Webinar-Reihe war der 08.04. um 17.00 Uhr.  Im ersten Webinar referierte Christine Erber rundum „Digital Mindset“. Die vergangenen Webinare waren:

08.04.20 – 17:00 Uhr – Digital Mindset
16.04.20 – 17:00 Uhr – Expertentalk: Corona-Krise nutzen
21.04.20 – 17:30 Uhr – Agile Methoden für verteilte Teams
28.04.20 – 17:00 Uhr – RPA – Robotic Process Automation
05.05.20 – 17:00 Uhr – Verortung in der Krise
07.05.20 – 17:00 Uhr – Die „Fünf Verträge guter Führung“
12.05.20 – 17:00 Uhr – 
Prozessoptimierung mit APPIAN

Der nächste Termine in der Webinarreihe:

28.05.20 – 17:00 bis 18:00 Uhr – Sins of Scrum – Agile Anti-Patterns

In dieser spannenden Stunden erfahren Sie praktischen Erfahrungen der Lufthansa. Das Webinar ist für alle interessant, die sich mit den Themen Agilität, Scrum, Digitale Transformation und mit ihrer Integration in die Unternehmenskultur und -Prozesse auseinandersetzen.

Weitere Termine werden folgen. 

Wir freuen uns, wenn wir Sie im Webinar zum Thema “Sins of Scrum – Agile Anti-Patterns” begrüßen können. Zur Anmeldung über Xing geht’s hier.

 

Lisa-Marei Keding

Lisa-Marei Keding

... ist Consultant bei der O’Donovan Consulting AG. Aus mehrjähriger Erfahrung verfügt sie über spezifisches Branchen Know-How im Handel, Finanzdienstleistung und Telekommunikation. Vor allem der Aufbau von Kennzahlen-Controllingsystemen, Optimierung von E-Commerce-Geschäftsmodellen sowie Verantwortung im Projektmanagement in bei der Umsetzung von Customer Experience Management legen den Grundstein für die Expertise in der kundenzentrierten Unternehmensführung.

Leave a Reply