Hall of Fame der Beraterwitze

Geht ein Berater zum Arzt … Beratung ist manchmal eine ernste Sache. Gerade deshalb finden wir es wichtig, im Alltag der Projekte auch mal loszulassen und herzhaft zu lachen. Da wir uns als Berater nicht immer allzu ernst nehmen, lachen wir gerne auch über uns.

Daher haben wir hier mal die besten Beraterwitze zusammengestellt, die wir finden konnten. Sicher kennst du auch noch einen – dann gerne her damit. Und sag‘ uns welche du besonders toll fandest …

HALL OF FAME

Der Schäfer Witz

 

Es war einmal ein Schäfer, der in einer einsamen Gegend seine Schafe hütet.

Plötzlich taucht in einer großen Staubwolke ein nagelneuer grauer Sportwagen auf und hält direkt neben ihm. Der Fahrer des Wagens, ein junger Mann in Brioni Anzug, Cerutti Schuhen, Ray Ban Sonnenbrille und einer YSL Krawatte steigt aus und fragt ihn: „Wenn ich errate, wie viele Schafe Sie haben, bekomme ich dann eins?“

Der Schäfer schaut den jungen Mann an, dann seine friedlich grasenden Schafe (es ist eine große Herde), und sagt ruhig: „In Ordnung.“

Der junge Mann parkt den Sportwagen, verbindet sein Notebook mit dem Handy, geht im Internet auf Google-Earth, scannt die Gegend zusätzlich mit Hilfe seines GPS-Satellitennavigationssystems, öffnet eine Datenbank und 60 Excel Tabellen mit einer unmenge Formeln. Schließlich druckt er einen 150seitigen Bericht auf seinem Hi-Tech-Minidrucker, dreht sich zu dem Schäfer um und sagt: „Sie haben hier exakt 1586 Schafe.“

Der Schäfer sagt: „Das ist richtig, suchen Sie sich ein Schaf aus.“

Der junge Mann nimmt ein Schaf und lädt es in den kleinen Kofferraum des Sportwagens ein.

Der Schäfer schaut ihm zu und sagt: „Wenn ich Ihren Beruf errate, geben Sie mir das Schaf dann zurück?“

Der junge Mann antwortet: „Klar, warum nicht.“

Der Schäfer sagt: „Sie sind ein Unternehmensberater.“

„Das ist richtig, woher wissen Sie das?“ will der junge Mann wissen.

„Sehr einfach,“ sagt der Schäfer, „erstens kommen sie hierher, obwohl Sie niemand gerufen hat. Zweitens wollen Sie ein Schaf als Bezahlung haben dafür, dass Sie mir etwas sagen, was ich ohnehin schon weiß, und drittens haben Sie keine Ahnung von dem, was ich tue. Und jetzt geben Sie mir meinen Hund zurück!“

Unternehmensberatung Witz

 

Der junge Unternehmensberater hat seinen ersten Arbeitstag beim neuen Klienten. Der Chef spricht ihn an: „Nehmen Sie den Besen und kehren Sie bitte das Zimmer.“

Der Akademiker ist empört: „Aber ich komme doch von einer renommierten Unternehmensberatung!“
„Oh, Entschuldigung, ich zeige Ihnen gleich, wie das geht.“

Business Kasper – der Klassiker Witz

 

Über ganz wichtige Berater: in diesem witzigen Video wird eine typische Kaste, die sich in vielen Unternehmen immer mehr verbreitet, auf den Arm genommen: Berater!

Allerdings ist das geschilderte Status-Denken dieser Wichtigtuer in der Realität doch so verbreitet, das einem fast das Lachen im Hals stecken bleibt. Nichtsdestoweniger ist die Geschichte unter Insidern schon fast legendär.
Es geht doch nichts über Statussymbole & Statusdünkel — hier mal auf die humorvolle Art
Auszug:

Business Kasper Nr.1: „Ich flieg nach Köln, mach mich da wichtig und flieg dann wieder zurück“
Business Kasper Nr.2: „Ahja! Das mach ich auch 4-mal die Woche!“
Die Pointe ist dann leider nicht so der Hit, weniger wäre hier mehr.

Ein Businesskasper ist ein normaler Manager, Berater oder Führungskraft deren Berufsbild und Tätigkeitsbeschreibung schwammig und unklar ist, wenigstens für Außenstehende, und bei denen ebenso unklar ist, was genau ihre Tätigkeit zur Wertschöpfung des Unternehmens beiträgt.
Der Begriff kann satirisch, ironisch oder selbstironisch verwendet werden, nicht aber in einem abschätzigen Wortsinn.

Klugscheißerei Witz

 

Ein Berater unterrichtet Ingenieure.

Berater: „Ab wie viel Grad kocht Wasser?“

Ingenieur: „Bei 100 Grad.“ Berater: „Falsch, 90 Grad. Merken Sie sich das.“

Am nächsten Tag fragt der Berater das am Vortag Erlernte ab: „Und wissen Sie es noch? Wann beginnt Wasser zu kochen?“

Ingenieur: „Ab 100 Grad!“

Berater empört. „Falsch, ab 90 Grad! Haben Sie gestern nicht aufgepasst?“

Ingenieur gelassen: „Ich habe fünf Jahre Ingenieurwissenschaften studiert und weiß, dass Wasser unter normalen Bedingungen bei 100 Grad siedet.“

Der Berater ist verunsichert und lässt das Thema vorerst auf sich beruhen. In der Pause informiert er sich. Nachdem sich die Gruppe wieder im Seminarraum eingefunden hat, räumt er ein: „Sie hatten Recht mit den 100 Grad. 90 Grad war ja dieser rechte Winkel.“

2 Goldene Regeln Weisheiten

 

Es gibt zwei goldene Regeln für das Projekt-Management:

1. Erzählen Sie niemals jemanden alles, was Sie wissen.
2. … das war’s.

Der Teufels Gehilfe Witz

 

Der Teufel spricht zum Berater: „Ich kann Sie reich und so erfolgreich machen, dass sie zum berühmtesten lebenden Berater werden. Sie können zum großartigsten Consultant werden, den die Welt jemals gesehen hat.“

„Okay, was muss ich dafür tun?“, fragt der Berater.

Der Teufel lächelt verschmitzt. „Natürlich müssen Sie mir dafür Ihre Seele verkaufen“, sagt er. „Aber obendrein fordere ich die Seelen ihrer Kindern, Ihrer Enkelkinder und von alle ihren Nachkommen bis in alle Ewigkeit.“

„Moment“, bittet der Consultant, und geht eine Weile in sich: „Wo ist der Haken?“

Jeden Tag steht irgendwo ein Dummer auf... Witz

 

Ein Unternehmensberater und ein IT-Berater sitzen im Flugzeug nebeneinander. Dem Management-Berater ist langweilig, er fragt seinen Kollegen, ob er Lust auf ein Spiel habe. Doch der lehnt ab, weil er etwas schlafen möchte.

Der Unternehmensberater bleibt hartnäckig und erläutert sein Spiel: „Ich stellen Ihnen eine Frage. Falls Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie mir fünf Euro. Dann stellen Sie mir eine Frage. Wenn ich sie nicht beantworten kann zahle ich fünf Euro.“ Erneut lehnt der IT-Berater ab und dreht sich zur Seite, um zu schlafen. Doch der Unternehmensberater gibt nicht auf.

„Okay, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, machen wir es so: Falls Sie die Antwort nicht kennen, zahlen Sie fünf Euro; falls ich sie nicht kenne, zahle ich 50 Euro.“ Nun wird der IT-Berater hellhörig und willigt ein.

Der Unternehmensberater beginnt: „Wie groß ist die Entfernung zwischen Erde und Mond?“ Der IT-Berater zuckt mit den Schultern, nimmt seinen Geldbeutel und gibt dem Kollegen die vereinbarten fünf Euro.

Nun ist er an der Reihe: „Was klettert den Berg auf drei Beinen hinauf und geht auf vier Beinen wieder herunter?“, fragt er. Der Management-Consultant ist ratlos. Er fährt sein Notebook hoch, loggt sich ins Netz ein, durchstöbert das Web, besucht Foren und Wissensdatenbanken und durchforstet Blogs, wissenschaftliche Wikis und Online-Lexika. Ohne Erfolg.

Nach Stunden, der IT-Berater war schon wieder eingeschlafen, weckt er seinen Kollegen und überreicht im geknickt die versprochenen 50 Euro. Der IT-Berater nimmt den Schein wortlos an, steckt ihn ein und dreht sich wieder zur Seite, um weiterzuschlafen. „He“, ruft der Unternehmensberater. „Wie lautet die Antwort?“ Der IT-Berater wendet sich ihm zu, zückt erneut die Geldbörse, gibt ihm wortlos fünf Euro und dreht sich wieder zur Seite, um weiterzuschlafen.

Wife or Mistress? Joke

 

A lawyer, a doctor and a management consultant were discussing the relative merits of having a wife or a mistress.

The lawyer says: „For sure a mistress is better. If you have a wife and want to divorce, there are a number of complex legal problems to resolve and it will probably be very expensive.“

The doctor says: „It’s better to have a wife because the sense of security and wellbeing lowers your stress and your blood pressure and is good for your health.“

The management consultant says: „You’re both wrong. It’s best to have both so that when your wife thinks you’re with your mistress, and your mistress thinks you’re with your wife — you can go to the office and get some work done.

Hühnerhaufen Joke

 

Ein Bauer hat Probleme mit seinen Hühnern. Sie sind äußerst aggressiv und greifen sich gegenseitig an. Regelmäßig sterben Hühner an solchen Attacken. Der Landwirt bittet einen Berater um Hilfe: „Geben Sie Backpulver in das Futter. Das wird die Hühner beruhigen“, weiß der Consultant.

Nach einer Woche ohne Besserung und mit weiteren Verlusten, sucht der Bauer erneut den Berater auf: „Geben Sie Erdbeersaft ins Wasser. Das wird helfen“, lautet sein Rat. Eine Woche später wird der Landwirt erneut vorstellig, auch der Erdbeersaft hatte keinen Erfolg gezeigt.

Weiterhin greifen sich die Hühner einander an, und erneut hat es viele Viecher dahin gerafft. „Haben Sie einen weiteren Ratschlag für mich?“, fragt der verzweifelte Bauer, der sein Kapital schwinden sieht. „Ja natürlich“, antwortet der Berater. „Ich habe noch jede Menge gute Vorschläge. Aber die entscheidende Frage lautet: Haben Sie genügend Hühner für meine Ratschläge?“

Ältestenrat Joke

 

Ein Mediziner, ein Ingenieur und ein Berater diskutieren darüber, welcher ihrer Berufe der älteste ist. „Also in der Bibel steht, Gott schuf Eva aus einer Rippe von Adam. Das ist eindeutig ein chirurgischer Eingriff – also ist die Medizin die älteste Disziplin!“, sagt der Arzt.

„Na ja, im Buch Genesis steht eindeutig geschrieben, dass Gott zuvor aus dem Chaos den Himmel und die Erde schuf. Das ist der Anbeginn der Welt und als solches ein sehr bemerkenswerte, ja spektakuläre Ingenieursleistung. Daher, lieber Herr Doktor, liegen Sie falsch. Mein Beruf ist der älteste!“, betont der Ingenieur.

Voller Eifer erhebt nun der Berater das Wort: „Und wer, meint ihr wohl, hat das Chaos geschaffen?“

DEINE STIMME ZÄHLT

Wir erweitern fortwährend die Hall of Fame und möchten deine Meinung.

Welches Video findest du am besten?

DEIN HUMOR IN DER HALL OF FAME

Reiche deinen Witz, Video von Youtube oder gute Anekdote ein und nimm Teil an der Hall of Fame.